Projekte / Max-Beer-Straße 8
Max-Beer-Straße 8Wohnen im Scheunenviertel

Projekt

Ein ideales Haus für Kapitalanleger und Eigennutzer in nicht dublizierbarer Mitte-Lage.

  • Reines Vorderhaus mit geplantem Seitenflügelanbau zur Erweiterung und Vergrößerung der Vorderhauswohnungen.
  • Je Etage nur zwei Wohnungen, Innenfahrstuhl, jede Wohnung mit Balkon/Terrasse.
  • Mieterfreie hochwertige Vollsanierung durch erfahrene Bauunternehmen.
  • Das Objekt liegt im Ensembleschutz "Spandauer Vorstadt".
  • Mietbeschränkungen nach Sanierung bestehen nicht.
  • Zusätzliche steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten aufgrund des Denkmalschutzanteils.

Ein um die Jahrhundertwende erbautes Wohn- und Geschäftshaus. Die Grundstücksfläche ist laut Grundbuch mit 434 m² angegeben
Es handelt sich um ein reines Vorderhaus mit einer außergewöhnlich schönen Stuckfassade.
Je Etage befinden sich 2 Wohnungen mit einer Größe von ca 68 m² und 118 m². Das Dachgeschoß wird komplett neu errichtet. Hier entsteht eine Dachgeschoßwohnung mit 134,60 m² Wohnfläche.
Jede Wohnung verfügt über einen Südbalkon und oder einen Wintergarten/Terasse.

Das Haus liegt im "Ensemble-Schutz" Spandauer-Vorstadt. Teile des Hauses ( Treppenhaus, Fassade u. a. ) stehen unter Denkmalschutz.
Hier findet der §7 i,h EStG sowohl für den Kapitalanleger als auch für den Eigennutzer Anwendung.

Die Gesamtsumme des Denkmalschutzanteils für das Gebäude ist mit ca. 1,2 Mio. DM angesetzt, was bedeutet, daß etwa DM 1.445,-/m² des Kaufpreises gemäß des §7 i,h EStG abzugsfähig sind.

Der Grundstücksanteil wird vorbehaltlich mit ca. 15% des Kaufpreises angesetzt, die Differenz zwischen Kaufpreis, Grundstücksanteil und Denkmalschutzanteil wird gemäß des § 7 Abs.4 mit 2,5% linearer Afa abgeschrieben.

Lage

Die Max-Beer-Straße liegt im Herzen des Scheunenviertels in Berlin-Mitte. Durch die ruhige Lage des Hauses zwischen der Alten Schönhauser Straße und der Rosa-Luxemburg-Straße ist dieses Objekt ideal für Eigennutzer und Mieter, die ein besonderes und hochwertiges Wohnambiente suchen. Die Infrastruktur hervorragend. Straßenbahn und U-Bahn halten in unmittelbarer Nähe, die Hackeschen Höfe sowie der Alexanderplatz sind in ca. 5 Gehminuten zu erreichen. Dennoch ist die Max-Beer-Straße eine Anliegerstraße die mitten in der Mitte Berlin die nötige Ruhe zum Ausspannen beitet.

Hinweis

  • Mieterfreie, hochwertige Vollsanierung sowie kompletter Dachneuaufbau.
  • Alle Medien (Heizung, Sanitär, Elektro) des Hauses werden komplett erneuert.
  • Einbau eines Innenfahrstuhls
  • Anbau eines "Seitenflügels" nach Süden zur Vergrößerung der Wohnflächen und

Schaffung von Terassen und Balkonen.
  • Das Dachgeschoß wird mit einem Kamin ausgestattet.

Den Umfang der Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen entnehmen sie bitte der ausführlichen Baubeschreibung, die als Anlage zum Kaufvertrag ebenfalls beurkundet wird.